Kosten

 

Ganzheitliche Psychotherapie

55 min : 70€ 
Kostenfreies, halbstündiges Vorgespräch möglich

Schamanische Rituale · Aufstellungen 

90 min : 150€ (incl. Vor- und Nachbereitung)
Im Rahmen einer laufenden Psychotherapie: 120€

 

Ermäßigungen nach Absprache möglich für Empfänger/Innen von ALG I/II oder Grundsicherung, Alleinerziehende, Studenten/Innen, Auszubildende, Geringverdiener/Innen (bis 1200€), die keine Zusatzversicherung zur Übernahme von Heilpraktikerkosten haben

 


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die Kosten für die heilpraktische Behandlung sind – sofern nicht anders besprochen - bitte vor Ort in bar zu begleichen. Solltest du einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich dich, ihn rechtzeitig, spätestens 24 Stunden zuvor, abzusagen. Nicht wahrgenommene bzw. nicht rechtzeitig abgesagte Termine müssen zum vollen Satz in Rechnung gestellt werden.

 

 

 

SelbstzahlerInnen

Die Kosten für eine ganzheitliche Psychotherapie (nach dem Heilpraktikergesetz) gehören nicht zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung. Die Kosten trägst du selbst oder deine private Kranken- oder Zusatzversicherung übernimmt (anteilig) die Kosten. 

 

Vorteile für SelbstzahlerInnen:

  • Keine Wartezeit: Ich kann dir zeitnah einen Therapieplatz anbieten ohne lange Wartezeiten
  • Methodenvielfalt: Die gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland zahlen ausschließlich drei bestimmte klassische Psychotherapieverfahren (Tiefenpsychologisch fundierte Gesprächstherapie, Verhaltenstherapie, Psychoanalyse). Die ganzheitliche Psychotherapie bezieht dein ganzes System – also auch Körper, Seele und Energiekörper mit ein und es kommen moderne Verfahren zum Einsatz, deren Wirksamkeit lang erprobt sind, wenngleich die Schulmedizin diese Verfahren häufig (noch) nicht anerkennt. In Österreich und der Schweiz werden zum Beispiel die Gestalttherapie auch von der gesetzlichen Krankenversicherung anerkannt und bewilligt
  • Keine Diagnose erforderlich: Eine Diagnosestellung für eine psychische Erkrankung nach den Diagnosekriterien des ICD-10 muss bei privater Zahlung nicht erfolgen
  • Kein Eintrag in Krankenakte: Somit bekommst du keinen Eintrag in deine Krankenakte – relevant bei bevorstehender Verbeamtung oder bei Abschluss verschiedener Versicherungen (wie Berufsunfähig- oder Lebensversicherung)
  • Kein zeitaufwendiges Beantragungsverfahren bei der Krankenkasse
  • Selbstbestimmung und Eigenverantwortung: Du gestaltest aktiv und individuell den Therapieprozess mit – übernimmst für dein Seelenheil die Verantwortung. Noch ist es eher ungewöhnlich, in die eigene spirituelle, mentale und seelische Entwicklung Geld zu investieren, während wir für den alltäglichen Konsum gewohnt sind, Geld einzusetzen (oder aus dem Fenster zu werfen). Ich bin überzeugt, dass es im Wandel der Zeit immer selbstverständlicher wird, unsere Seele als unser höchstes Gut wahrzunehmen, die liebevolle Pflege und Zuwendung verdient. Eine nachhaltige finanzielle Investition, die sich in jeder Hinsicht „auszahlt“.
  • Freie Wahl: Als Selbstzahler/in entscheidest du, dir genau die Impulse zu holen, um auf dem eigenen Lebensweg wieder Orientierung zu bekommen. Du entscheidest, ob du regelmäßig über einen längeren Zeitraum hinweg kommen möchten, um in der Tiefe Themen zu wandeln, oder ob du meine Unterstützung in einer akuten Krise zur gezielten kurzfristigen Begleitung für ca. 5 Termine (empfohlen) wahrnehmen willst. Oder ob du hin und wieder einen einzelnen intensiven und „knackigen“ Heilimpuls von mir bekommen möchten, mit dem du wieder gut allein auf deinem Entwicklungspfad gehen kannst.
  • Auf folgender Seite wurden sehr hilfreiche Informationen zu Heilpraktikerzusatzversicherungen veröffentlicht: https://g-wie-gesund.de/krankenversicherung.html
Finanzierungsmöglichkeiten

Eine Möglichkeit ist der Abschluss einer ergänzenden Zusatzkrankenversicherung für Heilpraktikerleistungen. Behandlungskosten werden hier mit ca. 80% und bis zu 2000€ übernommen.
Informationen dazu findest du z.B. hier: https://www.versicherung-online.net/Heilpraktiker-Psychotherapie-Heilpraktikerversicherung-701/

Wenn du dir keine ganzheitliche Psychotherapie bei einer Heilpraktikerin leisten kannst oder möchtest, wende dich bitte an deine Krankenkasse für weitere Informationen zur Beantragung einer klassischen Psychotherapie bei einem niedergelassenen Psychotherapeut/In.

 

Bei Fragen erreichst du mich unter:

T 030 / 210 259 15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herzlich, Nora Sonne